Kunststoffrecyclingmaschinen und -anlagen

Neben dem Argument der Nachhaltigkeit und in Anbetracht des Ölpreises als Rohstoff für Kunststoffe ist die reduzierte Energiemenge für die Produktion von recycelten Kunststoffen ein anderer und ökonomischer Grund, wiederverwertetes Material zu verwenden.

Die häufigsten Arten von entsorgten Kunststoffen für eine rentable Recyclinganlage sind PET, HDPE und LDPE. In Kunststoffabfallströmen ist außerdem PVC enthalten. Die Rückgewinnung dieses Kunststoffes ist ein nachhaltiger Beitrag zur Reduzierung der Luftverschmutzung.

Der innovative Recyclingprozess von Bezner umfasst die (Farb-)Sortierung, Reinigung, Zerkleinerung, Granulierung, sowie das Schmelzen und Formen. Wir besitzen das Wissen und die Erfahrung, um die Technologie für das Entwickeln, Bauen und Installieren einer kosteneffektiven und zuverlässigen Anlage für die Produktion von qualitativ hochwertigen recycelbaren Stoffen für ausgezeichnete Produkte in einem späteren Stadium der Produktionskette zu liefern.

Bezner stellt Sortiermaschinen für die Abfallentsorgung sämtlicher Arten an Kunststoffabfällen zur Verfügung. In einer späteren Phase der Produktionskette bietet B+B Anlagenbau (ebenfalls Teil der Heilig-Gruppe) Maschinen für das Waschen, Trocknen, die Farbtrennung und Verpackung der recycelten Kunststoffe, die als Rohstoff für neu hergestellte Produkte verwendet werden sollen.

Sie finden weitere Informationen über Produkte von Bezner zur Rückgewinnung wertvoller Stoffe aus Kunststoffabfällen auf unserer Produkt-Seite.

Mehr Informationen?

  • Wenn Sie uns kontaktieren, indem Sie dieses Kontaktformular ausfüllen, werden Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung verarbeitet