Recyclinganlagen und Sortieranlagen für Papier und Karton

Papier und Pappe zählen zu den ältesten Materialien in der Geschichte des Recyclings. In unserem Heimatland werden rund 75 % des neu verwendeten Papiers aus recyceltem Material hergestellt. Außerdem werden ungefähr 75 % des verwendeten Papiers und der Pappe erneut recycelt. Unter Berücksichtigung, dass die Produktion von recyceltem Papier 70% weniger Energie verbraucht als Papier, das aus neuen Rohstoffen hergestellt wird, bilden die Papierrecyclingindustrie und die Papierfabriken, auch Deinking-Industrie genannt, beinahe eine Kreislaufwirtschaft.

Die Gründe für diese hohen Anteile sind die maßgebliche Kenntnis und die moderne Infrastruktur der Papier- und Pappesammlung. Die Vorteile von Deinking oder dem Recycling von Papier und Pappe umfassen:

  • Reduzierung von Abfällen
  • Nachhaltige Verwendung von recyceltem Material
  • Reduzierung von neu produziertem Material
  • Verminderter Energieverbrauch
  • Verringerte CO2-Emissionen

Mithilfe einer Kombination aus Sieben, Windsichtern, Abscheidern und Ballenpressen baut Bezner Recyclinganlagen für Papier und Pappe mit ausgezeichneten Sortierergebnissen und exzellenter Kapitalrendite.

Sie finden weitere Informationen über Produkte von Bezner zur Rückgewinnung wertvoller Stoffe aus dem Recycling von Papier und Pappe auf unserer Produkt-Seite.

Fotogallerie

Mehr Informationen?

  • Wenn Sie uns kontaktieren, indem Sie dieses Kontaktformular ausfüllen, werden Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung verarbeitet